Welcher Kurs passt für mich?

 

Die Grundlagen fruchtbarer Böden sind immer gleich, egal welchen Betriebsschwerpunkt man hat!

Die Umsetzung auf den Betrieben kann sich aber unterscheiden. Die Standort- und Klimabedingungen spielen dabei auch eine entscheidende Rolle.

Bei der Auswahl eines Kurses steht der regionale Bezug an erster Stelle, da die Standortgegebenheiten wichtig sind.

 

Angebote in Bayern:

In Bayern können wir zwei Kurse anbieten, deshalb splitten wir die Kurse fachlich. Aber mit nur einem Unterschied: Die Düngung im Marktfruchtbetrieb bzw. der Umgang mit Wirtschaftsdüngern

> Bodenpraktiker Marktfrucht

> Bodenpraktiker Gemischtbetrieb

Betriebssysteme mit Dauerkulturen wie Grünland oder Hopfen unterscheiden sich stark von einem Ackerbaubetrieb. Dafür werden in Bayern separat Kurse angeboten.

> Bodenpraktiker Grünland

> Bodenpraktiker Hopfen

 

Angebot in Nord/West Deutschland:

Ab Winter 2020 wollen Bioland NRW und Niedersachsen gemeinsam einen Kurs anbieten.

Bei unverbindlichen Interesse schicken Sie über das Kontaktformular eine Anfrage, da erhalten Sie Informationen sobald die Termine stehen.

> NRW/Niedersachsen Bodenpraktiker