Welcher Kurs passt für mich?

 

Die Grundlagen fruchtbarer Böden sind immer gleich, egal welchen Betriebsschwerpunkt man hat!

Die Umsetzung auf den Betrieben kann sich aber unterscheiden. Die Standort- und Klimabedingungen spielen dabei auch eine entscheidende Rolle.

Bei der Auswahl eines Kurses steht der regionale Bezug an erster Stelle, da die Standortgegebenheiten wichtig sind.

Ostdeutschland:

NEU: Im Oktober 2021 wird in Sachsen ein Kurs starten - Details folgen demnächst!

hier finden Sie die Informationen zum Kurs:  Bodenpraktiker Sachsen

 

Ab Nov. 2021 ist ein Kurs in der Uckermark geplant

 

Westdeutschland:

Erstmals wird es in diesem Jahr auch einen Kurs in NRW geben

> Bodenpraktiker NRW

 

 

Norddeutschland:

Für 2021 ist ein Kurs in Schleswig Holstein / Niedersachsen in Planung

 

Angebote in Bayern:

In Bayern können wir zwei Kurse anbieten, deshalb splitten wir die Kurse fachlich. Aber mit nur einem Unterschied: Die Düngung im Marktfruchtbetrieb bzw. der Umgang mit Wirtschaftsdüngern

> Bodenpraktiker Marktfrucht

> Bodenpraktiker Gemischtbetrieb

Betriebssysteme mit Dauerkulturen wie Grünland oder Hopfen unterscheiden sich stark von einem Ackerbaubetrieb. Dafür werden in Bayern separat Kurse angeboten.

> Bodenpraktiker Grünland

> Bodenpraktiker Hopfen

> Bodenallianz Pfaffenhofen a.d. Ilm