Bodenpraktiker NRW

Die Tagungsorte sind in NRW.

Kursleitung: Jörn Bender

 

MODUL 1:

Den Boden für den Bodenpraktiker bereiten


Der Boden - Lebensträger der Erde; Was ist Bodenfruchtbarkeit,

Teambildung und Gruppendynamik; Umgang mit komplexen Systemen; Der Boden - die Gesellschaft und ich; Natur- und Kulturgeschichte des Bodens; Grundlagen fruchtbarer und lebendiger Böden; Landnutzungssysteme, Agroforst

Referenten: Dr. Nikola Patzel, Christoph Felgentreu

Tagungsort: dieses Modul wird coronabedingt als online-Veranstaltung angeboten

Datum: 24. / 25. Februar 2020

 

MODUL 2:

Bodenstruktur und Regenwürmer

Methoden zur eigenen Bodenbeurteilung

Referent: Dr. Andrea Beste

Tagungsort: Teilnehmerbetrieb

Datum: 05. Mai 2021

 

MODUL 3:

Schwerpunkt "Bodenchemie"

Nährstoffdynamik, Versauerung der Böden und die pH Werte, Bodenanalytik und die Nährstoffbalancierung im Boden, Bodentests zum Selbermachen

Referent: Univ. Lek. DI Hans Unterfrauner

Tagungsort: Bodenpraktikerbetrieb

Datum: 21. Mai 2021

 

MODUL 4:

Bodenverdichtung und Bodenbearbeitungssysteme, 

Referent: Stephan Gehrendes (Bioland)

Tagungsort: Betrieb Bochröder, Düren

Datum: Ende September 2021

Organische Düngung, Kompostierung, Flächenrotte

Referent: Stephan Gehrendes (Bioland), Markus Rose

Tagungsort: Betrieb Bio Börde, Willebadessen

 

MODUL 5:

Die Bedeutung der Begrünung für die Bodenfruchtbarkeit

Zwischenfrüchte und Untersaaten; Fruchtfolgeplanung

Referent: Christoph Stumm (Leitbetriebe Uni Bonn)

Tagungsort: noch nicht festgelegt

Datum: Oktober 2021

 

MODUL 6:

Humuswirtschaft und N-Dynamik auf verschiedenen Standorten

Referenten: Christopher Brock (Forschungskoordinator Demeter)

Tagungsort: noch nicht festgelegt

Datum: April 2022

 

MODUL 8

Projektvorstellung

Tagungsort: noch nicht festgelegt

Datum: Juni 2022